Privatpraxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Bärbel Holtz

Abschiedskoppel 2
24558 Henstedt-Ulzburg

 

Telefon

04193 - 77 99 858

Fax

04193- 77 99 859

 

Unsere Sprechzeiten



Mo,Di und Fr   09.00-12.00

Mittwoch  KEINE reguläre Sprechstunde

Do                     10.00-12.30

Mo,Di                15.00-17.00

Do                      15.30-18.00

 

 sowie  nach Vereinbarung

 

Bitte beachten Sie auch den

Notdienstplan

Herzlich  willkommen  in  unserer Kinderarztpraxis  in  Ulzburg-Süd

 

Am Mittwoch, den 25.5. erreichen Sie uns außerplanmäßig zwischen 9 und 12 Uhr.

Am Freitag, den 27.5. ( Tag nach Himmelfahrt ) bleibt unsere Praxis geschlossen.

Bitte wenden Sie sich  in dringenden Fällen

entweder an Ihren Hausarzt, die Ambulanzen der Kinderkliniken

oder die 116 117

 

 

PRAXISORGANISATION AKTUELL 

 

 

Leider verlässt uns Frau Dr. Kaisarly zum 1.6.2022,

um in Itzehoe dann eine eigene Praxis zu übernehmen.

Wir sind sehr traurig über den Verlust, dankbar für

fünf schöne gemeinsame Jahre und wünschen von Herzen Erfolg und Freude

in der neuen Aufgabe.

Alle Patienten werden - so gewünscht - im Weiteren sehr gern von Frau Holtz betreut.

 

Seit dem 1.3. entfällt die Sprechstunde am Mittwoch,

da wir diesenTag dann für besondere zeitintensive Termine etc.

reservieren werden.

 

In dringenden Fällen wenden Sie sich an diesem Tag bitte an die

 

Kinderarztpraxis

Frau Gülnur Dizman

Beckersbergstr.2

Henstedt-Ulzburg

Tel. 04193-5985

 

Die dortige Akutsprechstunde endet bereits um 10 Uhr,-

es wird also um eine sehr frühzeitigen Anmeldung gebeten.

 

Bei nicht dringenden Anliegen können Sie uns gern eine Mail schreiben, wir melden uns dann spätestens am Donnerstag bei Ihnen.

 

 

Neu bieten wir am Donnerstag eine Abendsprechstunde bis 18.00 Uhr an

( donnerstags erreichen Sie uns dann von 10-12.30 Uhr und von 15.30-18.00 Uhr )

Bitte beachten Sie auch die sonst leicht veränderten Sprechzeiten

 

 

Corona  und  Infektsprechstunde

 

 

Akuttermine können wir leider NUR in den späten Vormittagsstunden anbieten,

um größtmöglichen Infektionsschutz für alle zu bieten.

 

PCR- Testungen führen wir nur noch nach gesonderter Absprache durch.

Bitte haben Sie dafür Verständnis und wenden Sie sich bei postivem Selbsttest an die Testzentren.

 

Ein positiver Schnelltest belegt die Infektion und bedingt die bekannten Maßnahmen der Meldung an Schule, KiTa etc.

 

Mittlerweile überblicken wir eine nahezu vierstellige Zahl an Infektionen im Kindesalter, die glücklicherweise in der Regel sehr milde verlaufen.

Untersuchungen corona-positiver Patienten sind ausschließlich bei wirklich deutlich reduziertem Befinden des Kindes erforderlich und werden i.d.R. außerhalb der Praxisräume durchgeführt.

 

Nachmittagstermine bei Infekten sind wirklich absoluten Ausnahmen vorbehalten und müssen ärztlich abgesprochen sein.

 

 

 

 

 

 

CORONA - IMPFUNG aktuell

 

 

 

Wer soll geimpft werden ?

 

Wir halten uns weiterhin an die Empfehlungen der STIKO :

 

- Die Impfung wird für alle Jugendlichen ab 12 Jahren empfohlen.

Auch eine Boosterung dieser Altersgruppe ist mittlerweile ( frühestens 3 Monate nach der 2. Impfung ) möglich.

 

- Die Impfung der Kinder ( 5-11 Jahre )

mit der reduzierten Impfdosis ( 10 ug Comirnaty ) wird

derzeit NUR für chronisch kranke Patienten ( z.B. Asthma , Herzfehler, Immundefekte...) empfohlen.

Alle anderen DÜRFEN die Impfung erhalten.

Eine Boosterung dieser Altersgruppe ist derzeit NICHT vorgesehen.

 

Da wir  genau zu diesem Thema immer wieder befragt werden :

....ganz genauso ist meine Meinung - die Kinder dürfen geimpft werden ,

ich halte es aber für gesunde Kinder derzeit für nicht notwendig.

 

 

Nach Erkrankung sollte erst nach drei Monaten eine Impfung durchgeführt werden.

Die Erkrankung wird hier einer Impfung gleichbedeutend gewertet.

 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der mittlerweile geringen

Nachfrage nur noch Impfungen zu festen Zeiten in der Praxis durchführen können.

 

alle Informationen -auch zu den vielen offenen Impfangeboten- finden Sie unter

 

www.impfen-sh.de

 

 

 

 

Noch einmal zur Impfung in unserer Praxis:

 

Bitte halten Sie die verabredeten Impftermine genau ein (bitte auch nicht vorher erscheinen!) und bringen Sie jeweils den IMPFAUSWEIS  und die ausgefüllten Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbögen (s.u.) unterschrieben mit !

 

 

 

BioNTech-Aufklärungsbogen

 

 

BioNTech-Einwilligung

 

 

 

                                           ********************************
 

 

 

CORONA AKTUELL

 

aufgrund der derzeit immer noch problematischen Infektionslage gelten

weiterhin folgende Praxisregeln :


 

Nach wie vor bitten wir um nur EIN begleitendes Elternteil -

auch zu den Vorsorgeuntersuchungen!

Ausnahme : U 3 - Untersuchungen sowie nach besonderer Absprache.

 

1.

Wir wünschen uns Besucher nach der 2G-Regel .

Wenn Sie als Elternteil Infektzeichen zeigen und dennoch

in die Praxis kommen müssen,

dann bitten wir dringend um den Nachweis

eines tagesaktuellen Schnelltests

( auch bei geimpften Personen )

 

2.

Kinder mit Infekten sollten Sie bitte möglichst auch bereits zuhause

mit einem Schnelltest überprüfen,

ggfs. führen wir diesen in der Praxis durch (GOÄ  A4668 )

 

 

3.

Bitte haben Sie Verständnis für unsere strengen Hygieneregeln.  

Wir versuchen jeden Kontakt zu anderen Patienten zu vermeiden,

daher müssen wir Sie bitten,

mit kranken Kindern im Auto zu warten, bis Sie an der Reihe sind.

Auch bei uns gibt es derzeit leider Wartezeiten.

Melden Sie sich bitte kurz ( ohne Ihr Kind !) an der Tür und

geben uns Bescheid.

 

4.

Alle Labore sind derzeit überlastet.

Die Ergebnisse der PCR-Tests sind daher nicht mehr kurzfristig verfügbar,meist erhalten Sie das Ergebnis innerhalb von 24 Std., es kann mittlerweile aber auch deutlich länger dauern.

 

 

                                  ***********************************

 

 

 

Vorsorgeuntersuchungen

werden weiterhin regulär durchgeführt.

 

 

Impfungen 

Impftermine werden selbstverständlich weiterhin vergeben,

allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass es in diesem Rahmen in der Regel

keine Möglichkeit gibt, längere Gespräche zu führen oder Untersuchungen anzubieten.

Regelmäßig werden wir während dieser Termine darum gebeten,

dieses bringt die Praxisplanung aber leider sehr durcheinander.

Sollten Sie eine solche Bitte haben,dann geben Sie das bitte bei der Anfrage unbedingt an, damit wir Ihnen einen dementssprechenden

Termin anbieten können.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                        Ganz herzlichen Dank für Ihr Verständnis !

 

                                               Bleiben Sie alle zuversichtlich und gesund !

                                                           

                                                        Ihr Team der Kinderarztpraxis Holtz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Kinderarztpraxis Holtz 2009